Menü

Sie befinden sich hier:

Wanderwege auf Spuren der Schäfer

Die Schäferei war bis in das 19. Jahrhundert der bedeutendste landwirtschaftliche Wirtschaftsfaktor in der Fränkischen Schweiz. Historische Quellen ermöglichen eine Rekonstruktion der alten überörtlichen Viehwege. Sie sollen nach und nach als Wander- und Radwege ausgebaut werden und so das überörtliche Wandernetz verbessern.

Auf den bisherigen Wegen befinden sich zur Orientierung und zur Information Bild- und Texttafeln. 

Schafherde
Schafherde    (Foto: MEc)

Mögliche Routen sind:

    Kunreuth - Weingarts,

    Kunreuth - Dobenreuth,

    Kunreuth - Dietzhof,

    Kunreuth - Mittelehrenbach,

    Kunreuth - Gaiganz (Ermreus).

Top

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.